header-pos
zurück Übersicht vor
Einsatzart: Fahrzeugbergung
Einsatzort: Dr.-Max-Burckhard-Ring
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr der Stadt Korneuburg :

am 31.12.2017 um 01:12 Uhr

Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg wurden um 01:12, durch einen Einsatz am Dr.-Max-Burckhard-Ring, aus dem Schlaf gerissen.

Ein PKW-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte dabei mit einem  Verkehrsschild und einem Baum. Durch den Aufprall wurde der Tank des Fahrzeuges aufgerissen.

Die Feuerwehr musste die ausfließenden Betriebsmittel auffangen und mit Ölbindemittel binden. Da auch Benzin in das Erdreich eingedrungen war, musste die BH Korneuburg verständigt werden. Diese beauftragte umgehend eine Firma, um den kontaminierte Erdboden abzutragen.

Das Unfallfahrzeug wurde von der Mannschaft der Feuerwehr Korneuburg entfernt und gesichert abgestellt.

Nachdem diverse Verbrauchsmaterialien wieder aufgerüstet und Gerätschaften gereinigt wurden, konnte die Mannschaft der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg den Einsatz um ca. 02:30 beenden.

Fahrzeugbergung vom 31.12.2017  |  (C) Feuerwehr der Stadt Korneuburg (2017)