header-pos

fahrzeug und gerte 1Der Fahrzeug- und Gerätedienst der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Korneuburg gliedert sich in die Fachgruppen „Zeugmeister“ und „Fahrmeister“. Alle Fahrzeuge und Geräte werden von beiden Teams betreut, gewartet, in Stand gesetzt und gegebenenfalls evaluiert.

Der „Zeugmeister“ kümmert sich um „alle nicht verbrennungsmotorbetriebenen Gerätschaften“, wie zum Beispiel Rettungs- und Abseilgeräte oder wasserführende Armaturen. Eine Sondergruppe der Zeugmeisterei ist für das „Bekleidungsmanagement“ zuständig. In diesen Fachbereich fallen alle Tätigkeiten rund um die Uniformierung aller Feuerwehrmitglieder, wie erforderliche Änderungs- oder Reparaturarbeiten.

fahrzeug und gerte 2Die Aufgaben des Fahrmeisters und seines Teams drehen sich um alle Fahrzeuge, sowie Aggregate und Pumpen. Auch die Aus- und Fortbildung der Maschinisten und Kraftfahrer fallen in seinen Tätigkeitsbereich.

Unterstützt wird der Fahrzeug- und Gerätedienst besonders durch das Hauptamtliche Personal, sowie durch den Bauhof der Stadtgemeinde Korneuburg, wobei etliche Synergien genutzt werden können.fahrzeug und gerte 3